Die BEO-Initiative

BEO-Teilnehmer - hier aus dem Sommer 2020 zur ersten Ausgabe des Events
BEO-Teilnehmer – hier aus dem Sommer 2020 zur ersten Ausgabe des Events

Im Corona-Jahr 2020 haben sich rund ein Dutzend Anbieter von Produkten für Babys und Kleinkinder aus Oberfranken spontan zusammengefunden. Denn nach der Absage der Kind + Jugend galt es, den Einkäufern aus dem Babyfachhandel eine Möglichkeit zu bieten, die neuen Kollektionen und Produkte in Augenschein zu nehmen sowie gemeinsam mit den Herstellern flexible Lösungen für den Handel und deren Kunden zu finden.

In 2021 fand der Event zum 2. Mal statt. Und wenn die Sterne günstig stehen, wird sich der BEO in den kommenden Jahren als fester gemeinsamer Termin in Oberfranken etablieren. Denn: Nur diese Region in Deutschland bietet so viele namhafte Hersteller, die in fast keinem Sortiment fehlen, so kraftvolle Marken und innovative mittelständische Unternehmer auf so kleinem Raum.

Und zum BEO öffnen die BEO-Teilnehmer eine Woche lang ihre Showrooms. Das bietet die Chance, an ein bis zwei Tagen – in einer zudem wunderschönen Gegend – im Rahmen einer individuellen Rundtour alle Präsentationen an Neuheiten zu besuchen.

Showroom-Teilnehmer am BEO 2021

Scroll to Top